Workshop „Lernmedien vom Weltladen Dachverband“

Termin : 06.09.2018 um 18:00 Uhr

Neben den im Rundbrief 06-07/2018 vorgestellten neuen Materialien, gibt es beim Weltladen Dachverband auch zwei altbewährte Materialpakete für Weltläden: Die Bildungssäule und den Erkundungszirkel. Am 06. September wollen wir uns einen Abend lang gemeinsam diesen Materialien widmen und direkt ausprobieren, wie sie im Weltladen eingesetzt werden können.

Die Bildungssäule besteht aus sieben Stehsammlern und umfasst einen Grundstock an Materialien zu den gefragtesten Themen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in Weltläden: Fairer Handel, Kaffee, Textilien, Fußball, Kakao, Handy und Südfrüchte. Sie wurde 2017/2018 komplett aktualisiert und speziell für Weltläden entwickelt.

Der Erkundungszirkel ist ebenfalls komplett überarbeitet worden und heißt jetzt „Fair Flixt! Die Weltladenerkundung“. Er ist für Schüler*innen an Grundschulen und weiterführenden Schulen entwickelt worden und dient dem Ziel, Weltläden als außerschulische Lernorte im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit besser nutzen zu können. Anhand mehrerer Stationen wird veranschaulicht, was ein Weltladen ist und warum der Faire Handel dabei im Mittelpunkt steht.

Das Würfelpuzzle, die Memory-Karten-Sets und der neue Online-Kurs (Rundbrief) werden ebenfalls kurz vorgestellt.

Der Workshop findet von 18-21 Uhr in Duisburg statt (der genaue Ort wird noch bekanntgegeben). Anmeldung bis zum 30. August unter beratung@fair-rhein.de.


Diese Veranstaltung teilen