Was für uns wichtig ist

Der Faire Handel und Initiativen im Bereich Nachhaltigkeit am Niederrhein leben von einer Vielzahl engagierter Ehrenamtlicher, die sich für faire Welthandelsstrukturen und für Nachhaltigkeit bei Anbau und Produktion einsetzen – sowohl hier bei uns, als auch im Globalen Süden.

Wir haben uns das Ziel gesetzt, diesen Einsatz zu unterstützen und zu fördern!

Wir, das ist der „Verein zur Förderung des fairen Handel(n)s am Niederrhein e.V.“. Seit 1982 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Förderung entwicklungspolitischer Zusammenarbeit und Bewusstseinsbildung für globale Zusammenhänge zu leisten. Dazu gehören verschiedene Bildungs- und Vernetzungsangebote, Ausleihmöglichkeiten von Lernmodellen und die Förderung des Fairen Handels in der Region.

Wir setzen uns für mehr Gerechtigkeit im Welthandel ein und für Handelspartnerschaften, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruhen.

Wir treten für eine pluralistische und freie Gesellschaft ein, in der alle Menschen die gleichen Chancen bekommen, ihre Angelegenheiten selbst zu bestimmen. Wir stehen für das interkulturelle Zusammenleben aller Menschen unter der Bedingung der gegenseitigen Anerkennung und Wertschätzung; unabhängig von Geschlecht, sexueller Ausrichtung, Herkunft, Nationalität, Religion oder Weltanschauung.