Zutaten: 

  • 3 EL Kokosöl (El Puente)
  • 3 EL Agavensirup (El Puente)
  • 1 EL Cashewmus (El Puente)
  • 40 g Kakaopulver (GEPA)
  • 30 g Quinoa Pop (El Puente)

Zubereitung:

Kokosöl, Agavensirup und Cashewmus in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Das Kakao­pulver in den Topf sieben und alles glatt rühren. Quinoa Pop hinzufügen und rühren, bis alle Körner mit der Kakaomasse überzogen sind. Mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und mit den Händen zu Kugeln formen. Die Kugeln nebeneinander in den Kühlschrank legen und fest werden lassen. Die leckeren Quinoa-Knusper-Kugeln sind schnell zubereitet und halten sich für einige Tage im Kühlschrank.Tipp: Wer es süßer mag, sollte die Masse lieber noch einmal abschmecken und ggf. nachsüßen. Mit Zimt, Vanille oder Kokosraspeln lässt sich das Rezept hervorragend aufpeppen.