Rundbrief 07/2019

Themen:

  • Öffnungszeiten in den Sommerferien
  • Wo ist eigentlich Frau Müller?
  • Faire Woche 2019
  • Landesgartenschau 2020 – Helfer gesucht!
  • Der Pott kocht fair – Produzentenbesuch zu 20 Jahren Städtekaffees im Ruhrgebiet
  • Fair gehandelter Kaffee wirkt! Wanderausstellung in Goch
  • Inkota: Infoblatt „Kinderarbeit“
  • Vom „fairen Preis“ zum existenzsichernden Lohn
  • Termine

Download Rundbrief 07/2019

asiatischer Reissalat (vegan)

(für 4 Personen als Hauptmahlzeit)

  • 1 Tasse Langkornreis (Gepa)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Tasse Cashewbruch (Gepa)
  • 1 Tasse Rosinen (Gepa)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 150 g Mungosprossen
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl (El Puente)
  • kräftig Sojasoße (fairtrade Original)
  • Pfeffer, Salz

Den Reis wegen der Sojasoße ohne Salz kochen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Paprika und die Lauchzwiebeln waschen und klein würfeln bzw. in dünne Röllchen schneiden. Cashewkerne abspülen und auf Küchenpapier abtrocknen lassen. Rosinen ein wenig quellen lassen. Den Knoblauch quetschen.

Die Zitrone auspressen und den Saft mit Öl auffüllen. Alle Zutaten miteinander vermengen, evtl. zusätzlich mit mehr Sojasoße oder Öl abschmecken.

Dazu kann…

Rundbrief 06/2019

Themen: 

  • Umsatzsteuer für Weltläden in Kirchengemeinden
  • Jahrestagung faire Metropole Ruhr
  • Nachhaltige Geldanlagen
  • Landesgartenschau 2020 – Euer Verein im Weltgarten
  • Alle Satt?! Ein Weltrettungstheaterstück
  • Termine in der Region
  • Kurz notiert
  • Tragetaschen für den Weltladen
  • Faire Woche 2019 – Die ersten Materialien sind da
  • Termine

Download Rundbrief 06/2019

Rundbrief 05/2019

Themen: 

  • Rückblick Netzwerktreffen 2019
  • Flüchtlingslage in Griechenland – Schande für die EU?
  • Workshops zur Fairen Woche
  • WFTO-Bericht: Geschäftsmodelle, die Frauen stärken
  • Treffen der Einkaufsgemeinschaft
  • Kongress: „Fair begegnen – Fair gestalten“
  • Workshop neue Mitarbeiter*innen gewinnen | 28. Mai
  • Kurz notiert
  • Der Faire Handel im Jahr 2050
  • Termine

Download Rundbrief 05/2019 

Rundbrief 04/2019

Themen: 

  • Bundesregierung entzieht sich der Verantwortung für Nachhaltigkeitsziele im Haushalt
  • Infos zum Netzwerktreffen am 06. April
  • Kurz notiert: Kurzvideos zum Fairen Handel | Webinare zu entwicklungspolitischen Themen | Anmeldung Weltladen Fachtage
  • Veranstaltungen in der Region
  • „Hauptstadt des Fairen Handels“ – bundesweiter Wettbewerb gestartet
  • Workshops zur Fairen Woche
  • Workshop neue Mitarbeiter*innen gewinnen
  • Termine

Download Rundbrief 04/2019

Das Geheimnis des Erfolges des „fair rhein e.V.“ in Kamp-Lintfort

Das Geheimnis des Erfolges des „fair rhein e.V.“ in Kamp-Lintfort – in seiner Gründungsphase Ende der siebziger bis Ende der achtziger Jahre. Von der Dritte Welt Aktionsgruppe zum Fair-Handels-Zentrum, Fair-Handels-Beratung und Netzwerk des fairen Handels am Niederrhein. Als integriertes Projekt von entwicklungspolitischer Arbeit, Projektarbeit und Förderung des fairen Handel(n)s und dem Schwerpunkt Jugendarbeit.

(Angeregt durch den Workshop „Weltläden als Vorkämpfer gerechten Welthandels!“  auf der entwicklungspolitischen Jahrestagung 2019 in Münster.)

Eigentlich gibt es gar kein Geheimnis…Vielleicht nur, dass wir damals angemessen auf die Situation und auf die uns gestellten Themen geantwortet haben. So nahm alles seinen Gang.  Erst im Nachhinein kann man darin sozusagen von einem analytischen…

Humus (vegan)

450 g getrocknete Kichererbsen (El Puente) abspülen, in einen großen Topf mit Wasser geben und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde gar kochen. Kichererbsen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. 1-2 Knoblauchzehen zerdrücken, mit 400 g Kichererbsen, 2 EL Tahin (Sesampaste), 4 EL Olivenöl und 1-2 TL Zitronensaft pürieren. Dabei bei Bedarf so viel kaltes Wasser hinzufügen, bis ein cremiger Dip entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und evtl. etwas Zitronensaft abschmecken.

Quinoa-Knusper-Kugeln (vegan)

Zutaten: 

  • 3 EL Kokosöl (El Puente)
  • 3 EL Agavensirup (El Puente)
  • 1 EL Cashewmus (El Puente)
  • 40 g Kakaopulver (GEPA)
  • 30 g Quinoa Pop (El Puente)

Zubereitung:

Kokosöl, Agavensirup und Cashewmus in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Das Kakao­pulver in den Topf sieben und alles glatt rühren. Quinoa Pop hinzufügen und rühren, bis alle Körner mit der Kakaomasse überzogen sind. Mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und mit den Händen zu Kugeln formen. Die Kugeln nebeneinander in den Kühlschrank legen und fest werden lassen. Die leckeren Quinoa-Knusper-Kugeln sind schnell zubereitet und halten sich für einige Tage im Kühlschrank.Tipp: Wer es süßer mag,…